Description

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 10, Universitat Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Spezialisierungen finden wir seit jeher in jedem Berufsbereich. Sei es in der freien Wirtschaft, in medizinischen oder juristischen Berufen. Die Gebiete sind so umfangreich geworden, dass es einer einzelnen Person meist unmoglich ist, einen gesamten Berufsbereich komplett abzudecken. Infolgedessen wahlt man seine Geschaftspartner vielfach anhand deren Fachqualifikation. Ein Tiefbauingenieur plant keine komplexen Burogebaude und in der Medizin ist es selbstverstandlich mit seinen speziellen Leiden zum Facharzt zu gehen. Gleiches gilt zunehmend fur die Juristerei. In vielen Rechtsgebieten besteht mittlerweile die Moglichkeit fur Juristen, sich im Rahmen der Fachanwaltsordnung die Bezeichnung "Fachanwalt" verleihen zu lassen. Diese soll im Rahmen des 43c der Bundesrechtsanwaltsordnung als Nachweis dafur dienen, dass der Inhaber besondere Kenntnisse und Erfahrungen in einem Rechtsgebiet erworben hat. Dies ermoglicht dem Mandanten, seinen Rechtsbeistand speziell hin-sichtlich der vorliegenden Problematik auszuwahlen. Anders verhalt es sich auf der Seite der Justiz. Um die gesellschaftliche Akzeptanz zu sichern, ist es notwendig, dass das Organ der Rechtsprechung als fahig anerkannt ist, seine Aufgabe als Sicherungsinstanz unserer Gesellschaftsordnung entsprechend wahrzunehmen. Dies gilt insbesondere fur das Strafrecht, denn obgleich der rechtstaatlichen Legitimation des Gerichts, entscheidet es uber Menschenschicksale und ubt Macht und Herrschaft in unserer Gesellschaft aus . Dazu ist es zweifelsohne notwendig sich mit den Tatbestanden und der Prozessordnung sowie dem materiellen Recht anderer Rechtsgebiete auszukennen. Jedoch ist die Aufgabe der Strafgerichtsbarkeit umfassender. Sie muss sich mit den Motiven fur Taten auseinander setzen, der Entstehung von Kriminalitat, mit der Schuld der Tater, mit der Schuldfahig
  • ISBN13: 9783656662389
  • Publisher: Grin Verlag Gmbh
  • Pubilcation Year: 2014
  • Format: Paperback
  • Pages: 00092
Specifications
LanguageGerman
FormatPaperback
Publication DateJune 10, 2014
Pages92

37 Jgg: Empirische Befunde Und Normative Desiderata Der Spezialisierung Und Weiterbildung Von Jugendrichtern

Write a Review

Free Shipping over $35 and Free Returns 

$66.99
$48.56
$0.26 off if you opt out of free returns