Rollover to Zoom 

|Share:

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Institut fur Soziologie), Veranstaltung: Realitat und Theorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich versuche in dieser Arbeit darzulegen, wie aus Adornos ursprunglich gut gemeinten negativen Utopie der "Kulturindustrie" uber die Stationen Theorie und Empirie schlielich bedenkliche Praxis wurde. Ausgehend von einer wissenschaftstheoretischen Abhandlung der fur meine Ausfuhrungen relevanten Begriffe, stelle ich anhand einiger Statements aus dem Nachla der 68er-Generation und bewut ausgewahlter Beispiele aus dem Medienzirkus die tatsachliche Funktion von Adornos Werk in der gesellschaftlichen Praxis dar. Als Erstes wurde es Adorno zum Verhangnis, dass seine Theorie in Form gewaltsamer Proteste von den Studenten in Praxis umgesetzt wurde. Zweitens nahm sich der von ihm als "Kulturindustrie" bezeichnete Komplex des Mediensystems langfristig seiner Theorie an, und mibrauchte sie formlich fur ihr Profitinteresse.
  • ISBN13: 9783640521456
  • Publisher: Grin Verlag
  • Pubilcation Year: 2010
  • Format: Paperback
  • Pages: 00044
Specifications
LanguageGerman
FormatPaperback
Publication DateJuly 24, 2010
Primary CategorySocial Science/Sociology - General

Adornos Kulturindustrie Im Wandel Der Zeit - Von Einer Theorie Der Medien Bis Zur Praxis in Der Medienrealitat -

Write a Review

Free Shipping over $35 and Free Returns 

$15.80
0