Rollover to Zoom 

|Share:

Description

Gibt es eine Ethik ohne Ideologie? Die zunehmende Aktualitat dieser Fragestellung ruckt erneut in das Zentrum des offentlichen Interesses. Diese Arbeit untersucht an und mit der kantischen Philosophie die Bedingungen und die Moglichkeiten einer freiheitlichen Selbstbestimmung. Jedes gebundene, fixierte Wertesystem widerspricht der menschlichen Bestimmung, da diese nach Kant nur in einer spontanen, kreativen Selbstentfaltung zu finden ist. Dabei kristallisiert sich heraus, dass Kant alle Bestimmungsgrunde, die diese Autonomie behindern oder untergraben, als Quellen des Bosen entlarvt. Nur wenn der Handelnde sich aus Freiheit mit seinem eigentlichen Selbst verbindet, bleibt seine Autonomie gewahrleistet. "So ist das Bose im Menschen zwar nicht ohne Freiheit zu denken, die Freiheit selbst aber erhalt nur Sinn und Bedeutung in Hinblick auf die unendliche Annaherung des Subjektes an das moralische Sittengesetz, das im eigentlichen Selbst gegrundet ist."
  • ISBN13: 9783639873566
  • Publisher: AV Akademikerverlag
  • Pubilcation Year: 2015
  • Format: Paperback
  • Pages: 00056
Specifications
LanguageGerman
FormatPaperback
Publication DateDecember 14, 2015
Primary CategoryPhilosophy/General

Das Bose Bei Kant

Write a Review

Free Shipping over $35 and Free Returns 

$32.39
$0.17 off if you opt out of free returns 
0