Rollover to Zoom 

|Share:

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 17, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen, Veranstaltung: Grundrechte-Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen von technischem Fortschritt und rasanten Neuerungsprozessen gepragten Zeit ruckt der rechtliche Schutz der Personlichkeit zunehmend in den Vordergrund. Nicht nur im Rahmen der haufig diskutierten Frage von Vorratsdatenspeicherung durch den Staat, sondern auch vor dem Hintergrund der Moglichkeiten in der Medizin, stellen sich die Fragen, wie weit in den personlichen Bereich eines Individuums eingegriffen werden darf und mit welchen Mechanismen der Schutz desgleichen durch das Rechtssystem am effektivsten gelingt. Dass die Personlichkeit heutzutage durch Art. 2 I GG i. V. m. Art. 1 I GG geschutzt ist, stellt keine Selbstverstandlichkeit dar. Ab der zweiten Halfte des 20. Jahrhunderts begann die Rechtsprechung, allen voran der Bundesgerichtshof 1954 in der sogenannten "Leserbrief- Entscheidung" mit der rechtlichen Konkretisierung des allgemeinen Personlichkeitsrechts. In dieser Entscheidung zur Veroffentlichung von Briefen oder sonstigen privaten Aufzeichnungen spricht sich der Bundesgerichtshof dafur aus, dass das allgemeine Personlichkeitsrecht als ein verfassungsrechtlich gewahrleistetes Grundrecht angesehen werden muss. In seinem Elfes-Urteil stellte das Bundesverfassungsgericht dann die Weichen fur eine verfassungsrechtliche Konkretisierung des allgemeinen Personlichkeitsrechts, indem es zum Ausdruck bringt, dass dem einzelnen Burger eine Sphare privater Lebensgestaltung verfassungskraftig vorbehalten ist. In einer Vielzahl von darauffolgenden Entscheidungen hat das Bundesverfassungsgericht Inhalt und Reichweite des Schutzes durch das allgemeine Personlichkeitsrecht naher bestimmt. Der Verlauf der Entwicklung soll hier dargestellt sowie auf die ausdifferenzierten Fallgruppen anhand von Beispielen aus der Rechtsprechung dargestellt werden. Denn die Bestimmung von Inhalt
    Specifications
    LanguageGerman
    FormatPaperback
    Publication DateJuly 14, 2017
    Primary CategoryLaw/General

    Der Schutz Der Personlichkeit in Der Rechtsprechung Des Bundesverfassungsgerichts

    Write a Review

    Free Shipping over $35 and Free Returns 

    $19.76
    $0.10 off if you opt out of free returns 
    0