Rollover to Zoom 

|Share:

Description

In der vorliegenden Arbeit werden 85 Landschneckenarten aus 50 Gattungen syste- matisch angefiihrt und beschrieben. Fiinf Arten aus vier Gattungen sind Prosobranchier, der Rest Pulmonata. Die Arten bzw. Unterarten Azeka tridenti/ormis austriaca n. ssp., Abida costata n. sp., Perpolita disci/ormis n. sp., Nordsieckia /ischeri pontica n. ssp., Klikia coarctata planispira n. ssp., Klikia (Steklovia) magna n. sp., Klikia trolli n. sp., Oepaea bulla n. sp. sowie Triptychia (M ilneedwardsia) lageti schultzi n. ssp. werden neu beschrie- ben und 19 Arten aus dem Pannon und Pont des Wiener Beckens erstmals angefiihrt. Die Untergattung Pontaegopis n. subgen. wird innerhalb der Gattung Aegopis Frr- ZINGER (1833) neu aufgestelIt, da sie sich von dieser in charakteristischer Weise durch eine gerundete (nicht scharf gekielte) Embryonalschale unterscheidet. Dank Die Arbeit umfaBt den systematischen Teil meiner Dissertation, an deren Zustande- kommen meine Eltern, mein DissertatiollSvater, Herr Professor Dr. ADOLF PAPP (Uni- versitat Wien), und Herr Dr. ORTWIN SCHULTZ (Naturhistorisches Museum Wien) maB- geblichen Anteil haben, wofiir ich mich aufrichtig bedanke. Mein besonderer Dank gebiihrt auch den Herren Professoren Dr. WILHELM KUHNELT und Dr. HELMUTH ZAPFE (beide Universitat Wien), die mir die Publikation dieser Arbeit ermoglichten.
  • ISBN13: 9783211864883
  • Publisher: Springer
  • Pubilcation Year: 1981
  • Format: Paperback
  • Pages: 00158
Specifications
LanguageGerman
FormatPaperback
SeriesDenkschriften Der A-Sterreichischen Akademie Der Wissenschaf
Series Volume Number120

Die Landschnecken Im Pannon Und Pont Des Wiener Beckens: I. Systematik. II. Fundorte, Stratigraphie, Faunenprovinzen

Write a Review

Free Shipping over $35 and Free Returns 

$78.34
$0.42 off if you opt out of free returns