Rollover to Zoom 

|Share:

Description

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Universitat Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit nunmehr uber 60 Jahren gehort der Nationalsozialismus in Deutschland der Vergangenheit an. Nichtsdestotrotz ist das damals transportierte Gedankengut keineswegs verschwunden. Es ist anzunehmen, dass nahezu keine moderne Gesellschaft auf der Welt existiert, in der Erscheinungen wie Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit absolut nicht auffindbar sind. Jedoch schien es lange gerade in Deutschland so, als ob man sich des Umstands, dass es auch nach 1945 noch rechtsextremes Gedankengut gibt, von hochst unterschiedlichen Standpunkten her nahern wurde. Zum einen gab es zu jeder Zeit Gruppierungen, die stets darum bemuht waren, dem Thema in der Offentlichkeit breite Aufmerksamkeit zu vermitteln. Zum anderen wollte jedoch das burgerliche bis rechts-konservative Spektrum lange nichts von der These einer erneut erstarkenden, rechtsextremen Bewegung in Deutschland wissen. Gegenstand dieser Arbeit ist es, ein umfangreiches und modernes Bild des Rechtsextremus in Deutschland zu zeichenen. Behandelt werden: Theorien zu seiner Entstehung, Stereotype und veraltete Vorstellungen bezuglich der Thematik, moderner Rechtsextremismus und sein Erscheinungsbild, Zusammenhange mit aktuellen okonomischen Entwicklungen sowie kriminologische Aspekte.
  • ISBN13: 9783640607631
  • Publisher: Grin Verlag Gmbh
  • Pubilcation Year: 2010
  • Format: Paperback
  • Pages: 00088
Specifications
LanguageGerman
FormatPaperback
Publication DateApril 30, 2010
Primary CategoryEducation/Philosophy

Die Neue Rechte. Moderner Rechtsetxremismus Aus Der Gesellschaftlichen Mitte in Deutschland

Write a Review

Free Shipping over $35 and Free Returns 

$41.49
$39.90
$0.21 off if you opt out of free returns 
0