Rollover to Zoom 

Description

S.B. reiste mit dem Schiff nach Wien um seinen Vetter W.B. zu besuchen. Dieser musste uberraschend verreisen, so bat er seine Schwagerin Carla, dem Gast die Stadt zu zeigen. Sie unternahmen viele Ausfluge und Besichtigungen und verliebten sich schliesslich. - Carlas Gefuhlsleben war durch eine dominante Frauen-Freundschaft aus dem Gleichgewicht. Nach einem weinseligen Abend verbrachten beide in der Wohnung von Carla eine Liebesnacht. - Diese Nacht sollte das Leben von S.B. verandern. Er erkannte sein odes Leben zu Hause mit einer ungeliebten Ehefrau und beschloss, es zu andern. Vor seiner vorzeitigen, fruhen Abreise hinterliess er Carla einen innigen Liebesbrief. Doch an der Grenze wurde er von der Polizei festgenommen und in Wien dem Untersuchungsrichter vorgefuhrt; Vorwurf: Mord an Carla Turner. Beim Verhor verstickte er sich zwar in widerspruchliche Zeitangaben, die Mordanschuldigung bestritt er aber vehement. - Zur Gerichtsverhandlung wurde seine Frau geladen. Die ganze Intimsphare von Eheleuten wurde schonungslos ausgebreitet und heftig debattiert von Staatsanwalt und Verteidiger. Es wurde ihm sogar Sexualmord vorgehalten. Die sexuellen Praktiken in seiner Ehe liessen Spekulationen zu. Frau Turner, die Mutter von Carla, hat lange schon grosse Sorge wegen der Besitz ergreifenden Freundschaft einer Frau zu ihrer Tochter. - Sie hatte die Vermutung, dass diese Frau mit einem Zweitschlussel in Carlas Wohnung etwas suchte. Auch sie machte sich auf die Suche nach dem Ungewissen. Tatsachlich fand sie auch den Beleg und konfrontierte die Frau damit. Aus Gesundheitsgrunden nahm Frau Turner am Prozess nicht teil; jedoch hielt sie den Verteidiger mit all ihren Beobachtungen und Erkenntnissen auf den Laufenden. Trotz einer exzellenten Verteidigung gelingt es aber nicht seine Unschuld zu beweisen. Dann erschien Frau Turner doch noch ganz unerwartet zur Verhandlung und brachte schliesslich die klarende Nachr
  • ISBN13: 9783849588755
  • Publisher: Tredition Gmbh
  • Pubilcation Year: 2014
  • Format: Hardcover
  • Pages: 00266
Specifications
FormatHardcover
Publication DateAugust 11, 2014
Pages266
Primary CategoryFiction/General

Die Reise Nach Wien
 by 

Alf Bardo

Write a Review
This item is unavailable right now.Telling you that an item is out of stock is basically the last thing we wanted to do. We're sorry.Sad Face