Rollover to Zoom 

|Share:

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 3,0, Universitat Hohenheim (Lehrstuhl fur Kommunikationswissenschaft, insb. Kommunikationstheorie), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Seminararbeit wird diskutiert, inwieweit der Text "Movements and Media as Interacting Systems" der Autoren William A. Gamson und Gadi Wolfsfeld fur die Analyse von Interaktionen zwischen Bewegungen und Medien in Groprojektkonflikten nutzbar ist. Dazu werden zunachst die wesentlichen Inhalte des Texts dargestellt. Daraufhin folgt eine kritische Wurdigung der Arbeit. Abschlieend wird der Text mit den Arbeiten von Van Laer / Van Aelst (2010) und Benford / Snow (2000) kontrastiert. Die Autoren William A. Gamson und Gadi Wolfsfeld beschreiben in dem Text "Movements and Media as Interacting Systems" aus dem Jahr 1993, welche Machte und Abhangigkeiten bei der Transaktion zwischen sozialen Bewegungen und Medien vorliegen und wie Frames ausgehandelt werden. Auerdem wird in Form von Hypothesen zwischen unterschiedlichen variablen Elementen von Bewegungen und Medien sowie dem Output fur beide Parteien ein Zusammenhang hergestellt.
  • ISBN13: 9783668174153
  • Publisher: Grin Verlag
  • Pubilcation Year: 2016
  • Format: Paperback
  • Pages: 00024
Specifications
LanguageGerman
FormatPaperback
Publication DateMarch 16, 2016
Primary CategoryBusiness & Economics/Marketing - General

Ein Literaturbericht Zu "Movements and Media as Interacting Systems Von William A. Gamson Und Gadi Wolfsfeld

Write a Review

Free Shipping over $35 and Free Returns 

$20.66
$0.11 off if you opt out of free returns