Description

Das grundlegende Konzept des Buches ist auch 50 Jahre nach Erscheinen der ersten Auflage immer noch gültig: Die Herausarbeitung der bestimmenden Konturen erzählerischer Grundformen, die vom Autor als morphologische "Urformen" - im goetheschen Sinn - verstanden werden. In ihrer meist anonymen Erscheinungsweise nehmen sie eine Zwischenstellung zwischen "volkstümlicher" und "literarischer" Dichtung ein, was sich auch in ihrer Erforschung durch die volkskundliche und die literaturwissenschaftliche Disziplin ausdrückt.
  • ISBN13: 9783484221154
  • Publisher: Max Niemeyer Verlag
  • Pubilcation Year: 2006
  • Format: Paperback
  • Pages: 00272
Specifications
LanguageGerman
FormatPaperback
SeriesKonzepte Der Sprach- Und Literaturwissenschaft
Series Volume Number15

Einfache Formen: Legende, Sage, Mythe, Rätsel, Spruch, Kasus, Memorabile, Märchen, Witz

Write a Review
This item is unavailable right now.Telling you that an item is out of stock is basically the last thing we wanted to do. We're sorry.Sad Face