Rollover to Zoom 

|Share:

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg (Volkskunde und Ethnologie), Veranstaltung: Jugendkulturen im 20. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Die berauschende Wirkung von Drogen ist dem Menschen schon sehr lange bekannt. Der Konsum pflanzlicher Drogen durch den Menschen lasst sich auf eine Zeit von mindestens 10.000 Jahren v. Chr. zuruckbestimmen. Sie wurden als Rauschmittel, Heil- und Schlafmittel, sowie als Zaubermittel und auch als Gift genutzt und meist bei magischen, kultischen oder religiosen Ereignissen eingesetzt. Heute muss man kein Pflanzenkenner mehr sein, um sich Rauschmittel zu beschaffen. Langst werden diese in groen Mengen industriell und kunstlich hergestellt und verkauft. Dieses Buch untersucht, warum gerade junge Menschen heutzutage zu Drogen greifen, und inwieweit der Drogenkonsum Jugendlicher kulturell oder individuell bedingt ist.
  • ISBN13: 9783638741934
  • Publisher: Grin Verlag
  • Pubilcation Year: 2013
  • Format: Paperback
  • Pages: 00056
Specifications
LanguageGerman
FormatPaperback
Publication DateAugust 25, 2007
Primary CategorySocial Science/Sociology - Marriage & Family

Jugend Und Drogenkonsum

Write a Review

Free Shipping over $35 and Free Returns 

$20.30
$0.11 off if you opt out of free returns 
0